Baobabs tun, was sie wollen

Michele Hofmeyr, Krüger NP, Südafrika

„Baobabs halten sich nicht an das Buch der Bäume – sie schreiben ihr eigenes Buch. Sie entsprechen keiner der Normen, die man von anderen Bäumen kennt. Für mich sind sie Weiterlesen →

Baobabs auf Madagaskar: Sieben Arten

Baobabs im Dornwald, Ifaty, Gerhard Hübner

„Baobabs sind irgendwie zu unseren Lieblingsbäumen geworden in Afrika. Sie sind einfach spektakulär“, meint Doreen Gericke über die faszinierenden Giganten. Ich treffe sie und ihren Mann Gerhard Hübner zum ersten Weiterlesen →

„Jäger des Lichts“ trifft Baobabs

Markus Mauthe, Baobab

„Baobabs sind etwas wahnsinnig Schönes. Geradezu Ehrfurcht erregend“ meint Markus Mauthe begeistert. Er ist nicht nur bekannter Naturfotograf, Umweltaktivist und seit einiger Zeit Kakaobauer in seiner Wahlheimat Brasilien, sondern auch Weiterlesen →

Der Baobab und das Gefühl von Freiheit

Gesa Neitzel, Mashatu, Botswana

Beim Anblick des Baobabs „überkam mich eine unglaubliche Ruhe; ein Gefühl von Freiheit, aber auch von Wunder und Glück. Diese Welt ist ein schöner Ort“ sagt Gesa Neitzel über ihre Weiterlesen →

Baobab Kunst: Abenteuer Mana Pools

Wayne Stutchbury, Künstler

Wayne Stutchbury ist Künstler in Simbabwe. Über Baobabs sagt er: „Ich bin Bildhauer und liebe ihre Formen. Sie sind erstaunlich. Ihre Rinde reflektiert das Licht, wenn man genau hinschaut. Morgens Weiterlesen →

Baobab verkaufen: Chief Chiswiti erklärt

Shorty Kanzou, Chief Chiswiti

Früh um 6 Uhr sind die Temperaturen am Kamutsenzere Grain Marketing Board in der Gegend um Mount Darwin in Simbabwe schon so hoch, dass jede Bewegung unmöglich erscheint. Hier haben Weiterlesen →