Purple Baobab Summer Smoothie

Heiß ist es draußen und ich bin auf der Suche nach einer leckeren Abkühlung. Zwei Bananen warten darauf, gegessen zu werden. Im Kühlfach schlummern Bio-Heidelbeeren. Baobab Pulver hab ich reichlich – und etwas Soja-Milch ist auch noch da. Perfekte Zutaten für einen herrlichen Purple Baobab Summer Smoothie!

Baobab Pulver

Baobab Pulver

Reife Bananen sind lecker. Mit dem Pürierstab zerkleinert geben sie dem Smoothie eine süßlich-cremige Note. Außerdem liefern sie Kalium, das gut für Nerven und Muskeln ist. Die gefrorenen Heidelbeeren schenken die herrliche Farbe, viel Vitamin C und Antioxidantien. Die kleinen Fitmacher zählen zu unseren heimischen Superfrüchten.

Heidelbeeren, Baobab Summer Smoothie

Heidelbeeren, Baobab Summer Smoothie

Das feine Baobab-Pulver schenkt dem Getränk ein leicht zitronen-saures Aroma, was in Kombination mit den gefrorenen Heidelbeeren besonders gut schmeckt. Die Baobab-Frucht liefert wichtiges Vitamin C, Antioxidantien, Mineralstoffe, Ballaststoffe und wichtige Omega-Fettsäuren.

Wer es noch cremiger mag, verwendet für die vegane Variante Soya-Joghurt. Soja-Milch kommt als Flüssigkeitsspender dazu.

Naschkatzen geben einen Schuss Agavendicksaft oder braunen Zucker ins Gefäß. Das Ganze kräftig durchmixen und sofort servieren. Als extra Geschmacksnote streue ich gehackte Hanfsamen oben auf. Sehr lecker. Sie bereichern den gesunden Mix noch um Omega 3 Fettsäuren.

Zutaten, Purple Baobab Summer Smoothie

Zutaten, Baobab Summer Smoothie

Alternativ schmecken statt der Soja-Produkte auch Kokosmilch und Joghurt auf Kokosbasis.

Inzwischen hat auch das Sommergewitter die Luft geklärt und die Temperaturen deutlich abgekühlt – nichts desto trotz schmeckt der Purple Baobab Summer Smoothie lecker.

Zutaten:

  • 2 Bananen
  • 1 Esslöffel Baobab-Pulver
  • 100 Gramm Heidelbeeren
  • 2-3 Esslöffel Soja-Joghurt
  • Sojamilch (nach Bedarf)
  • Agavendicksaft
  • 1 Teelöffel Hanfsamen

Zubereitung:

Bananen klein schneiden und in ein Gefäß geben. Baobab-Pulver dazugeben, mit Soja-Milch auffüllen, Agavendicksaft dazu, evtl. Soja-Joghurt und zum Schluss die Heidelbeeren. Mit dem Pürierstab pürieren, bis die Zutaten gut vermischt sind. Sofort in Gläser umfüllen, mit gehackten Hanfsamen dekorieren und kalt genießen.

Alternativen zu den Soja-Produkten, zum Beispiel:

  • Mandelmilch
  • Reismilch
  • Kokosmilch
  • Kokos-Joghurt
Purple Baobab Summer Smoothie, Zutaten

Purple Baobab Summer Smoothie

To share...Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*